Ausstellung „Kreuz auf Wildenstein“

Ausstellung vom 27.10. bis 1.12.2019 im Stadtmuseum Wehr /Baden

Abbildung Buch "Kreuz auf Wildenstein" nacherzählt von Willi Raiber 2019
Buch „Kreuz auf Wildenstein“

Vernissage & Buchpräsentation
27.10.2019, 17 Uhr im Stadtmuseum Wehr /Baden

Musikalische Untermalung: Georg Schmitz

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 Uhr / Di 14-16 Uhr / Do 15-18 Uhr / So 14-17 Uhr

Buch „Kreuz auf Wilden Stein

Phantastische Nacherzählung der Sage von der schönen Ritterstochter Agnes von Bärenfels.
Komik-Buch, 90 Seiten farbig.

Erhältlich im Stadtmuseum Wehr
und in der Buchhandlung Volk in Wehr /Baden
und in der Buchhandlung Merkel in Rheinfelden /Baden
oder beim Autor direkt.
– Softcover, A4 quer, Preis 14 Euro
– Hardcover, 30 cm x 15 cm, Sonderauflage, limitiert 70 Stück, Preis 25 Euro

Portrait Willi Raiber

Künster Willi Raiber
Willi Raiber

Willi Raiber
Geboren in Wehr /Baden *1944
Malerschule inWehr /Baden.
Gewerbeschule in Bad Säckingen.
Badische Malerfachschule in Lahr.

Seit 1960 in verschiedenen Bereichen künstlerisch tätig. Zeichnerische und Malerische Arbeiten während Aufenthalten in Spanien, Marokko, Griechenland und der Türkei, später Bretagne und Irland und Südfrankreich.

Freie Arbeiten in Ölfarbe, Aquarell, Dispersion, Tusche, Linol- und Siebdruck. Gestaltung und Ausführung von Dekorationen, Kulissen und ‚Kunst am Bau‘.

Seit 1969 Gruppen- und Einzelausstellungen in Wehr /Baden, Rheinfelden, Schofpheim und Görwihl. In Basel und Egerfeld (Schweiz) und in Skibbereen, Baltimore und Dublin (Irland). Projekte mit der Gruppe „H’art“ in der Region Südbaden.