Ausstellung „Kreuz auf Wildenstein“

Ausstellung vom 27.10. bis 1.12.2019 im Stadtmuseum Wehr /Baden

Abbildung Buch "Kreuz auf Wildenstein" nacherzählt von Willi Raiber 2019
Buch „Kreuz auf Wildenstein“

Vernissage & Buchpräsentation
27.10.2019, 17 Uhr im Stadtmuseum Wehr /Baden

Musikalische Untermalung: Georg Schmitz

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 Uhr / Di 14-16 Uhr / Do 15-18 Uhr / So 14-17 Uhr

Buch „Kreuz auf Wilden Stein

Phantastische Nacherzählung der Sage von der schönen Ritterstochter Agnes von Bärenfels.
Komik-Buch, 90 Seiten farbig.

Erhältlich im Stadtmuseum Wehr
und in der Buchhandlung Volk in Wehr /Baden
und in der Buchhandlung Merkel in Rheinfelden /Baden
oder beim Autor direkt.
– Softcover 615-544-4359 , A4 quer, Preis 14 Euro
– Hardcover, 30 cm x 15 cm, Sonderauflage, limitiert 70 Stück, Preis 25 Euro

Portrait Willi Raiber

Künster Willi Raiber
Willi Raiber

Willi Raiber
Geboren in Wehr /Baden *1944
Malerschule inWehr /Baden.
Gewerbeschule in Bad Säckingen.
Badische Malerfachschule in Lahr.

Seit 1960 in verschiedenen Bereichen künstlerisch tätig. Zeichnerische und Malerische Arbeiten während Aufenthalten in Spanien puttygen ssh , Marokko, Griechenland und der Türkei, später Bretagne und Irland und Südfrankreich.

Freie Arbeiten in Ölfarbe, Aquarell, Dispersion, Tusche, Linol- und Siebdruck. Gestaltung und Ausführung von Dekorationen 615-544-4055 , Kulissen und ‚Kunst am Bau‘.

Seit 1969 Gruppen- und Einzelausstellungen in Wehr /Baden, Rheinfelden, Schofpheim und Görwihl. In Basel und Egerfeld (Schweiz) und in Skibbereen, Baltimore und Dublin (Irland). Projekte mit der Gruppe „H’art“ in der Region Südbaden.